Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

Richtig heisser Sex spielt sich immer im Kopf ab, wo die Lust, die Gier entsteht.
Leider haben dies einige in unserer modernen Pornowelt verlernt und sind nur noch durch Filme und Bilder getriggert. Verlieren dadurch den Spieltrieb, die Phantasie und das Gefühl, was Lust in ihnen wirklich ist.
Mit meinem Blog LustLeiden möchte ich Lust & Leidenschaft beschreiben und mit Dir erleben und sexuelle Erfahrungen mit Dir teilen und Dich als Beobachter mitnehmen auf meiner Reise voller Sex und Gier. Ich möchte Ratgeber sein bei sexuellen Fragen und mich austauschen mit Dir.

Unter der Rubrik „Praxistests & Tips“ teile ich Erfahrungen, die ich so gesammelt habe, mit Praktiken, Sexspielzeug und Locations, die den Sex vielleicht geiler und besser machen können oder eben auch nicht. Man lernt ja nie aus.

Da sich Lust & Leidenschaft immer im Kopf abspielt und man an Anregungen nie genug bekommen kann, finden sich hier auch Geschichten und Erlebnisse von wundervollen Gastautoren. Ich fände es auch schön, wenn auch Du uns an Deiner Lust teilhaben lässt und so vielleicht eine Community entsteht, von Menschen, die Sex zelebrieren und nicht nur als kurzen Akt erleben.

Es gibt nicht wenig Paare, die sich nicht über ihre Leidenschaften austauschen, aber dennoch so viel Lust in sich tragen. Vielleicht ist dann die ein oder andere Geschichte eine Anregung, die sie an ihre Partnerin oder Partner weiterleiten, als kleiner Hinweis daraus etwas Neues, eigenes zu machen. Das wäre doch wundervoll. 
Und wenn dann aus einer abgeflauten Leidenschaft ein neuer Funke entsteht, hätte LustLeiden schon ein Ziel erreicht und es gäbe einen neuen lustvollen Ficker mehr da draussen.

Meine Geschichten schreibe ich selbst. Wenn sie mal von einem Gastautor sind, ist das in der Rubrik entsprechend vermerkt.

Lust-Leiden wird von mir betreut und geführt zusammen mit zwei sehr enge Freundinnen, Anna und Sylvie. Anna hatte bereits einen erotischen Blog und schon einige Erfahrungen damit. Beide werden natürlich auch hier eigene lustvolle Geschichten und Eindrücke mitbringen.

Ich wünsche Dir viel Lust und etwas Leiden bei Deiner Reise durch die frivolen und hoffentlich geilen Abenteuer der Lust. Fotos & Zeichnungen zu den Geschichten stammen von mir oder dem jeweiligen Gastautor. Wir möchten hier keine Fremdbilder aus Pornoseiten kopieren, denn genau das macht ja den Reiz aus. Auch wenn die Bilder vereinzelt mal etwas verfremdet oder unkenntlich gemacht wurden. 
Der heimliche Blick durchs Schlüsselloch eben.

Wenn Du Anregung für mich hast, worüber ich mal schreiben oder was ich für Dich testen und ausprobieren soll, teile mir das einfach mit. Es macht mich an und auch etwas stolz, wenn Du Deine Lust mit mir zusammen auslebst.

Ich wünsche Dir viele Höhepunkte mit meinen Erlebnissen und den Geschichten der Gastautoren hier auf LustLeiden.

Deine Kim

Von Kim L.

Sex ist nur schmutzig, wenn man's richtig macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert